Neuhäusel, Industriestraße

PKW touchiert Radfahrer, PKW-Fahrer flüchtete

Neuhäusel. Am Freitag, den 08.10.2021 gegen 14.45 Uhr befuhr ein 49jähriger mit seinem Rennrad die Industriestraße in Neuhäusel in Fahrtrichtung Simmern.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Hinter ihm fuhr ein PKW BMW, dessen Fahrer hupte und versuchte den Radfahrer zu überholen. Aufgrund der dortigen Rechtskurve und durchgezogener Linie konnte der BMW-Fahrer nicht überholen. Der BMW touchierte dann das Fahrrad, so dass der 49jährige stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Die Fahrzeuginsassen stiegen aus und entfernten sich nach einem kurzen Disput ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Radfahrer konnte sich das Kennzeichen des BMW merken. Ein Strafverfahren gegen den Fahrer wurde eingeleitet.
Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei Montabaur unter der 02602/9226-0 zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell