Montabaur

Mehrere Pkw-Fahrer unter Drogeneinwirkung

Im Rahmen allgemeiner Verkehrskontrollen stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Montabaur am Montag, 26.09.22, bei mehreren Pkw-Fahrern Anzeichen für aktuellen Drogenkonsum fest.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Zunächst wurde gegen 16:30 Uhr im Rahmen einer Anzeigenaufnahme in Eitelborn festgestellt, dass einer der Beteiligten zuvor mit seinem Pkw gefahren war. Da der 20jährige Mann Anzeichen für Drogenkonsum aufwies, wurde ihm ein Vortest angeboten, welcher positiv auf THC verlief. Gegen 19:12 wurde in Wirges ein ebenfalls 20jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Hier verlief ein Vortest positiv auf Kokain. Schließlich wurde gegen 23:52 Uhr in Höhr-Grenzhausen ein 25jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert, hier verlief der Vortest positiv auf THC. Gegen alle drei Fahrzeugführer wurden entsprechende Verfahren eingeleitet und ihnen wurden Blutproben entnommen. Die Weiterfahrt wurde in allen Fällen untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 27.09.2022, 08:21 Uhr