Kirburg

Kirburg – Mann fährt alkoholisiert in Schaufensterscheibe

Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg befuhr am Sonntag, dem 19.06.2022 um ca. 18:30 Uhr die Kirchstraße aus dem Industriegebiet Norken kommend in Fahrtrichtung L287.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Im Verlauf der Linkskurve kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, in einen Grünstreifen und kollidiert dort zunächst mit einem Straßenschild. Anschließend fuhr er dann geradeaus über die querverlaufende L287 auf das Gelände und kollidiert dort frontal mit dem Eckpfeiler sowie dem Schaufenster des dort befindlichen Ladens. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde ein Alkoholwert von 1,42 Promille gemessen. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
pihachenburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell