Hahnstätten

Hahnstätten – Taschendiebstahl -

Am Donnerstag (04.11.2021) wurde gegen 11:50 Uhr ein 76 Jahre alter Mann Opfer eines Taschendiebstahls.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

Er wurde zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz eines Discounters in der Jahnstraße von einem ihm unbekannten Mann mit dem Geldwechsel-Trick abgelenkt: Angeblich bräuchte er Kleingeld zum telefonieren. Dazu griff er auch in die Geldbörse des Opfers. Später stellte der Geschädigte fest, dass ihm ein höherer zweistelliger Bargeldbetrag entwendet wurde. Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: 50 bis etwa 65 Jahre;
er machte einen gepflegten und höflichen Eindruck. Etwaige Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Diez zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Diez
Telefon: 06432/6010
E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell