Eitelborn

Häufung von Schockanrufen angeblicher Polizeibeamter

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch dpa

Derzeit ergeht eine Welle von sogenannten Schockanrufen falscher Polizeibeamter im Dienstgebiet der Polizei Montabaur.

Anzeige

Insbesondere im Bereich Eitelborn ergehen Anrufe mit angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft und daraus resultierenden Befragungen der angerufenen Personen.
Die Polizei weist daher darauf hin, auf solche Anrufe nicht einzugehen und diese an hiesige Dienstelle zu melden (02602-9226-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion /Kriminalinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell