Archivierter Artikel vom 14.06.2022, 12:01 Uhr
Gutenacker

Gutenacker – Wildunfall mit verletztem Radfahrer -

Nach wie sind viele Wildunfälle auch im Dienstgebiet der PI Diez zu verzeichnen.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

So ereigneten sich im vergangenen Nachtdienst gleich drei Unfälle mit Rehwild. In einem Fall kollidierte gg. 04:15 Uhr ein Fahrradfahrer bergab auf der K 39 bei Gutenacker mit einem Reh. In Folge des Zusammenstoßes überschlug sich der 41 Jahre alte Mann und blieb verletzt im Straßengraben liegen. Zur weiteren Untersuchung wurde er mittels Krankenwagen in ein Krankenhaus überstellt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um erhöhte Aufmerksamkeit in Bezug auf kreuzendes Wild. Dies insbesondere dort, wo mittels Gefahrzeichen vor Wildwechsel gewarnt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Diez

Tel.: 06432-6010
E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell