Allendorf

Geschwindigkeitsüberwachung mit Fokus auf den motorisierten Zweiradverkehr

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am 16.06.2024, im Zeitraum von 12:00 – 15:30 Uhr, führten Kräfte der Polizeiinspektion Diez und des Zweiradkontrolltrupps der Polizeidirektion Montabaur Verkehrskontrollen und Geschwindigkeitskontrollen mit der Laserpistole, auf der B 274 (Schliem) in der Gemarkung Allendorf, durch.

Anzeige

Bei mäßigem Verkehrsaufkommen wurden sechs Motorräder und ein Quad festgestellt, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h überschritten. Der Tagesschnellste Motorradfahrer wurde mit 118 km/h gemessen. Auf ihn kommen jetzt 320 Euro Bußgeld, zwei Punkte im Fahrerlaubnisregister und ein Monat Fahrverbot zu. Bei einem Motorfahrer aus den Niederlanden wurde eine Sicherheitsleistung erhoben, weil er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Darüber hinaus wurden 19 PKW-Fahrer, aufgrund von Geschwindigkeitsüberschreitungen, kontrolliert und ein entsprechendes Verwarnungsgeld- oder Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell