Archivierter Artikel vom 09.04.2022, 02:30 Uhr
Lautzenbrücken

Feuerwehreinsatz in Lautzenbrücken

Am Freitagabend, kurz vor 20 Uhr, wurde die Feuerwehr und Polizei wegen eines zunächst gemeldeten Wohnhausbrandes in Lautzenbrücken, Hauptstraße verständigt.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bernd Settnik/dpa

Vor Ort stellte sich die Situation jedoch so dar, dass eine Feuertonne neben einem Rohbau brannte. Durch die Hitzeentwicklung wurde eine umstehende Holzpalette entzündet und die Isolierung des Gebäudes leicht angeschmort.
Verletzt wurde niemand. Es entstand leichter Sachschaden.
Wer das Feuer entzündet hatte, steht bislang noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr war mit Rund 20 Kräften im Einsatz. Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg (Tel. 02662-95580 oder per E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell