Höhr-Grenzhausen

Fahren unter Drogeneinwirkung

Am 04.10.22, gegen 04:30 Uhr, wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Montabaur in der Westerwaldstraße in Höhr-Grenzhausen eine allgemeine Verkehrskontrolle mit einem Pkw BMW durchgeführt.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Dabei konnten bei dem 24jährigen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten entdeckt werden. Ein freiwilliger Drogenschnelltest verlief entsprechend positiv, im Rahmen der Durchsuchung konnte eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den 24jährigen wurden gleich mehrere Verfahren eröffnet, sein Führerschein wurde zum Zwecke der sofortigen Entziehung einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 04.10.2022, 11:41 Uhr