Archivierter Artikel vom 08.06.2022, 10:31 Uhr
Höhr-Grenzhausen

Fahren unter Drogeneinwirkung

Am 08.06.22, gegen 03:30 Uhr, wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung der PI Montabaur in der Westerwaldstraße in Höhr-Grenzhausen ein Pkw BMW einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Der 40jährige Fahrzeugführer wies bei der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit Anzeichen für aktuellen Drogenkonsum auf. Ihm wurde ein freiwilliger Drogentest angeboten, dieser verlief positiv auf Amphetamin. Als dem Fahrzeugführer das Testergebnis und die Folgemaßnahmen erläutert wurden, versuchte dieser zu Fuß zu flüchten und sich zu verstecken. Er konnte jedoch schnell aufgefunden und festgenommen werden. Ihm wurde ein Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt und es wurden mehrere Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell