Montabaur

Erneute Kontrolle zwischen Polizeiinspektion und Polizeiautobahnstation Montabaur

Im Rahmen eines Sondereinsatzes wurde in einer gemeinsamen Kontrolle der PI und PAST Montabaur, am Donnerstag, 29.09.2022 eine Kontrollstelle zwischen Nentershausen und Görgeshausen an der L318 eingerichtet.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Hauptaugenmerk lag auf der Kontrolle junger Fahrer, insbesondere im Hinblick auf Alkohol, Drogen und Fahrzeugveränderungen, sowie die allgemeine Verkehrssicherheit zur beginnenden kalten Jahreszeit.
Insgesamt stieß die Kontrollmaßnahme auf eine große Akzeptanz beim polizeilichen Gegenüber, alle Maßnahmendurchführungen verliefen ruhig und ohne besondere Vorkommnisse. Es konnten sechs Fahrzeugführer festgestellt werden, die unter Einfluss von Drogen ein Fahrzeug führten. Weiterhin konnte ein Fahrzeugführer kontrolliert werden, der nicht über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügte. In allen Fällen wurden strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Montabaur
PHK Birkner
Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 30.09.2022, 13:31 Uhr