Dreisbach

Dreisbach – schwerer Verkehrunfall mit verletzter Person

Um 09:23 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Dreisbach und Nistertal gemeldet.

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Lesezeit: 1 Minute
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Ein Personenkraftwagen war aus Dreisbach kommend am Ende einer langen, stark abschüssigen Geraden in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die 29jährige Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Hachenburg wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Die notärztliche Behandlung ergab bisher keinen Verdacht einer Lebensgefahr. Die Frau wird in ein Krankenhaus verlegt. Derzeit erfolgt noch die Räumung der Unfallstelle.
Die Fahrbahn war zum Unfallzeitpunkt feucht, aber nicht winterglatt. Ob dies in Zusammenhang mit einer möglicherweise unangepassten, zu hohen Geschwindigkeit unfallursächlich war, ist derzeit noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Pressestelle

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell