Diez

Diez. Raubüberfall – Zeugen gesucht!

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch dpa

Am Dienstag, den 19. März, erhielt die Polizei Diez gegen 17:35 Uhr die Mitteilung, dass eine männliche Person in der Emser Straße verletzt auf dem Gehweg liege.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der 21-jährige Geschädigte auf seinem Heimweg von zwei ihm unbekannten männlichen Personen angegriffen wurde. Einer der Täter, etwa 185 cm groß, kräftige Körperstatur und blonde Haare, schlug den Geschädigten mit der Faust ins Gesicht und entwendete dessen Mobiltelefon. Der zweite Täter soll etwa 175 cm groß gewesen sein und dunkle Haare gehabt haben. Nach der Tat entfernten sich beide Personen mit einem roten Pkw.
Der Geschädigte wurde mit dem Verdacht einer erlittenen Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht.
Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Diez, tel. 06432-6010, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-6010

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell