Wohnungseinbruch in Fürfeld und Rümmelsheim

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Fürfeld / Rümmelsheim (ots) – Am Dienstag, den 19.12.2023 kam es in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr in der Straße Pfalzblick in Fürfeld zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige


Bislang unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner aus, um ein ebenerdiges Fenster aufzuhebeln. In dem Anwesen durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Als Beute nahmen sie den aufgefundenen Schmuck und Handtaschen mit.

Ebenfalls am Dienstag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 19.30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Rümmelsheim in der Bürgermeister-Wolf-Straße eingebrochen. Auch hier hebelten die bislang unbekannten Täter bei Abwesenheit der Bewohner ein ebenerdiges Fenster auf und betraten das Anwesen. Entwendet wurde unter anderem Bargeld.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt:
Wer hat im vorgenannten Zeitraum im Bereich Fürfeld und Rümmelsheim verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

In diesem Zusammenhang wird nochmal auf die Möglichkeit einer kostenlosen Einbruchsberatung hingewiesen, in der mögliche Schwachstellen am eigenen Haus aufgezeigt und Lösungen angeboten werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach
Kriminalinspektion Bad Kreuznach
Pressestelle

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell