Bad Kreuznach

Wohnhausbrand in Waldböckelheim

Am 02.05.2021 wurde gegen 04:20 Uhr der Brand eines Wohnhauses im alten Ortskern von Waldböckelheim festgestellt.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Die beiden Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Brandursachenuntersuchung am 03.05.2021 ergab, dass der Brand an der Außenfassade des brandbetroffenen Gebäudes an einem Abstellort für Hausmülltonnen ausgebrochen ist. Er breitete sich über die Fassadendämmung in den Dachstuhl aus. Elektrische Verbraucher sind im Brandausbruchsbereich nicht vorhanden. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. Die wahrscheinlichste Brandursache ist eine fahrlässige Brandstiftung durch unsachgemäßes Einbringen einer Zündquelle, wie z.B. Glutreste o.ä., in eine der dort abgestellten Mülltonnen. Der Verursacher ist derzeit unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell