Archivierter Artikel vom 09.05.2021, 08:40 Uhr
Bingen

Widerstand nach Alkohol-und Drogenkonsum

Im Verlauf einer Ruhestörung in der Nacht von Samstag auf Sonntag und der daraus resultierenden Personenfeststellung begann ein 41 jähriger Binger die Einsatzkräfte zu beleidigen.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Im weiteren Verlauf missachtete der Mann die Aufforderung Abstand zu halten und schlug mehrfach auf einen Beamten ein.
Gegen den Mann wurde Pfefferspray eingesetzt, er musste zudem gefesselt werden. In Folge seiner eigenen Angaben zum Drogen-Alkoholkonsum wurde ihm im weiteren Verlauf eine Blutprobe entnommen, den Rest der Nacht verbrachte er im Gewahrsam der Polizei.
Gegen den Binger Mann wird nun wegen Beleidigung, tätlichem Angriff und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell