Bingen

Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG)

1)Bingen, 17.02. Saarlandstraße, 10:00 Uhr. Bei einer Standkontrolle wurde eine 34-Jährige kontrolliert.

Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bingen (ots). 1)Bingen, 17.02., Saarlandstraße, 10:00 Uhr. Bei einer Standkontrolle wurde eine 34-Jährige kontrolliert. Sie fuhr das Fahrzeug ihres Vaters, welcher es ihr seit Weihnachten 2020 überlassen hatte und ins Ausland zurückgegangen war. Da die Frau seit 2011 in Deutschland wohnhaft ist, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das KraftStG eingeleitet.

2)Bingen, 17.02., Vorstadt, 14:00 Uhr. Ein 21-Jähriger, der ein Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen führte, wurde kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug auf ihn zugelassen war, er aber seit Dezember einen festen deutschen Wohnsitz hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell