Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 16:00 Uhr
Bingen

Verkehrsunfallflucht auf LIDL Parkplatz in Bingen-Büdesheim/Zeugenaufruf

Der Geschädigte Fahrer eines Mercedes-Benz meldet sich auf der Dienststelle in Bingen und möchte eine Verkehrsunfallflucht zur Anzeige bringen: Er gibt an, dass er am 20.10.21 gegen 15:35 Uhr seinen PKW auf dem Kundenparkplatz der „LIDL“ Filiale in Bingen-Büdesheim abgestellt hat.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild


Als er gegen 15:50 Uhr an sein Fahrzeug zurückkehrt, konnte er einen frischen Unfallschaden im Bereich des Radkastens auf der hinteren Beifahrerseite feststellen.
Am Fahrzeug wurde keine Benachrichtigung hinterlassen.
Der Geschädigte vermutet, dass der Fahrer eines grau/silbernen Mercedes, welcher neben ihm abgeparkt war der Verursacher des Unfalles sein könnte. Zu der Identität des Fahrers oder dem Kennzeichen des Fahrzeuges kann er jedoch keinerlei Angaben machen.
Gibt es Zeugen die Beobachtungen im oben genannten Zeitraum machen konnten?
Hinweise an unten stehende Polizeiinspektion Bingen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell