Bingen

Verkehrsunfall nur Sachschaden

Bingen, 15.04. Mainzer Straße, 17:15 Uhr. Der Fahrer eines Touristik-Omnibusses fuhr Richtung Bingen Mitte, als ihm plötzlich übel wurde.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bingen (ots). Bingen, 15.04., Mainzer Straße, 17:15 Uhr. Der Fahrer eines Touristik-Omnibusses fuhr Richtung Bingen Mitte, als ihm plötzlich übel wurde. Er fuhr in die rechte Leitplanke und kam darauf mittig zum Stehen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der 66-jährige Fahrer erlitt einen Schock und wurde in eine Klinik gebracht. Zum Glück befanden sich keine weiteren Personen in dem Fahrzeug. Der Bauhof kümmerte sich um die Bergungsarbeiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell