Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Kirn, L182, OT Kallenfels (ots) – Am 12.04.2021 gegen 14.30 Uhr befuhr der 16jährige Fahrer eines Leichtkraftrades die L182 aus Richtung Kirn kommend in Fahrtrichtung Hahnenbach.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In Höhe des ehemaligen Sportplatzes Kallenfels wollte der 57jährige Fahrer eines Fiat Pritschenwagens von der Sportplatzzufahrt geradeaus über die L182 in die Schlossstraße einfahren. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Krad-Fahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer des Leichtkraftrades kam hierbei zu Fall und wurde dabei leicht verletzt. Er wurde von einem Krankenwagen in ein Krankenhaus eigeliefert. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Pritschenwagen entstand ein leichter Frontschaden. Der Gesamtsachschaden beider Fahrzeuge dürfte sich auf etwa 3500 Euro belaufen. Gegen den Fahrer des Pritschenwagens wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell