Archivierter Artikel vom 22.07.2022, 20:20 Uhr
Guldental

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Am Freitag, 22.07.2022, gegen 15.30 Uhr befährt ein 19-jähriger Motorradfahrer die K49 aus Richtung Windesheim kommend in Richtung Bad Kreuznach.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa

Er überholt einen vorausfahrenden Pkw, schert anschließend wieder ein und setzt zum Überholen eines weiteren vorausfahrenden Pkw an. Hierbei übersieht der Motorradfahrer den entgegenkommenden PKW eines 52-jährigen Mannes.
Es kommt zum seitlichen Zusammenstoß mit diesem PKW. Der 19-Jährige schleift an der gesamten linken Fahrzeugseite des PKW entlang, stürzt und rutscht noch ca. 30m über die Straße. Das Krad rutscht im Straßengraben weiter, beschädigt ein Straßenschild und kommt zum Liegen. Der Motorradfahrer wird auf Grund fehlender Schutzkleidung an Beinen, Füßen und Armen schwer verletzt und muss in die Uniklinik Mainz verbracht werden.
Es entsteht ein Gesamtschaden in Höhe von 14.000,- EUR an den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach


Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell