Archivierter Artikel vom 06.04.2022, 12:00 Uhr
Bingen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bingen, 05.04. Schultheiß-Kollei-Straße, 12:43 Uhr. Ein 17-Jähriger querte den Fußgängerüberweg am Aral- Kreisel, als ein 69-jähriger Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Kreisel einbog.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Bingen (ots).

Bingen, 05.04., Schultheiß-Kollei-Straße, 12:43 Uhr. Ein 17-Jähriger querte den Fußgängerüberweg am Aral- Kreisel, als ein 69-jähriger Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Kreisel einbog. Er übersah den Fußgänger und fuhr ihn an, so dass dieser zu Fall kam. Der Autofahrer fragte nach dem Befinden des jungen Mannes, danach ging jeder wieder seines Weges. Auf seinem Heimweg bekam der Jugendliche Schmerzen; in einem Krankenhaus wurden diverse leichte Prellungen festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell