Gemarkung Gensingen/L400

Verkehrsunfall mit Personenschaden

14.01. Gemarkung Gensingen/L400, 13:24 Uhr. Ein 81-jähriger befuhr mit seinem Mercedes-Benz die Verlängerung der Alzeyer Straße und wollte an der Einmündung zur L400 nach links in Richtung Sprendlingen abbiegen.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Gemarkung Gensingen/L400 (ots) –

14.01., Gemarkung Gensingen/L400, 13:24 Uhr. Ein 81-jähriger befuhr mit seinem Mercedes-Benz die Verlängerung der Alzeyer Straße und wollte an der Einmündung zur L400 nach links in Richtung Sprendlingen abbiegen. Beim Abbiegen missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Audi des 33-jährigen Fahrers. Durch den Zusammenstoß erlitt der Mercedes-Fahrer leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht; zwei weitere Fahrzeuginsassen der unfallbeteiligten Fahrzeuge begaben sich ebenfalls zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit; die L400 musste während der Unfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell