Bingen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bingen, 23.11. Espenschiedstraße, 07:31 Uhr. Eine 24-Jährige fuhr in Richtung Mainzer Straße.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bingen (ots).

Bingen, 23.11., Espenschiedstraße, 07:31 Uhr. Eine 24-Jährige fuhr in Richtung Mainzer Straße. An einem Fußgängerüberweg hielt sie verkehrsbedingt, um eine Vielzahl von Schulkindern passieren zu lassen. Als wieder frei war, fuhr sie zunächst langsam an. Plötzlich kam ein 11-jähriges Mädchen von rechts gerannt, um den gegenüber haltenden Bus noch zu erreichen. Die Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass es zu einer leichten Kollision zwischen PKW und Fußgänger kam. Durch den Sturz erlitt das Schulmädchen eine Prellung im rechten Oberschenkel.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell