Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 10:20 Uhr
Bingen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bingen, 25.10. Globusallee, 17:30 Uhr. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads befuhr die L419, als der Fahrer einer Zugmaschine ihm die Vorfahrt nahm und nach links abbog.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bingen (ots).

Bingen, 25.10., Globusallee, 17:30 Uhr. Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads befuhr die L419, als der Fahrer einer Zugmaschine ihm die Vorfahrt nahm und nach links abbog. Der 17-Jährige musste in Folge stark abbremsen und kam daraufhin zu Fall. Der Fahrer der Zugmaschine setzte seine Fahrt ungerührt fort. Der Verunfallte trug leichte Verletzungen bei dem Sturz davon und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell