Kirn

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 10.09.2021 gegen 14:24 Uhr kam es auf der Bundesstraße 41, Anschlussstelle Kirn-Sulzbach zu einem Verkehrsunfall.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
Unfallbild

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte der 60 Jahre alte Fahrer eines Kranfahrzeuges (Lkw) auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung Bad Kreuznach aufzufahren und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 39jährigen Frau aus Herrstein, welche mit ihrem Auto die durchgehende Fahrbahn in Richtung Idar-Oberstein befuhr. Die Fahrerin kollidierte mit dem querenden Mobilkran. Mit ihr im Fahrzeug befand sich ein Kleinkind, welches durch den Unfall jedoch nicht verletzt wurde. Die Fahrerin selbst stand anschließend unter Schock und klagte über Schmerzen in der Brust. Sie und Ihr Kind wurden daher zur weiteren Untersuchung in ein nahgelegenes Krankenhaus verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000,- Euro.
Die Bundesstraße war für die Dauer von zirka 30 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Kirn zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell