Bingen

Verkehrsunfall mit Flucht

Bingen, 18.02. Mainzer Straße, 09:55 Uhr. Beamten kam auf einer Streifenfahrt ein Fiat einer Autowerkstatt mit beschädigtem Fahrerspiegel entgegen.

Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa

Bingen (ots). Bingen, 18.02., Mainzer Straße, 09:55 Uhr. Beamten kam auf einer Streifenfahrt ein Fiat einer Autowerkstatt mit beschädigtem Fahrerspiegel entgegen. Auf der Mainzer Straße fanden die Beamten dann Spiegelteile von dem besagten Fiat sowie von einem Ford-Kastenwagen. Nach Aufsammeln der Teile konnte der 20-jährige Mitarbeiter der Werkstatt samt Fiat noch angetroffen werden. Laut seiner Aussage hatte der weiße Ford Kastenwagen vorher auf der Mainzer Straße gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen, war gegen den Spiegel des Werkstattautos gestoßen und hatte sich unerlaubt entfernt. Er hatte noch versucht, das Auto einzuholen, brach die Nachfahrt in Kempten aber ab. Gesucht wird neben dem Flüchtigen auch der Fahrer eines 5er BMW, der kurz Kontakt zu dem Fiat-Fahrer hatte und als Zeuge benötigt wird!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell