Bingen

Unfall mit Personenschaden auf der Ortsumgehung von Gensingen

Ein 60-jähriger Fahrzeugführer befuhr die L 400 aus Richtung Sprendlingen kommend.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

An der Einmündung zur K 54 nach Ippesheim hielt der 60-Jährie aufgrund der roten Lichtzeichenanlage an.
Ein nachfolgender 74-jähriger Fahrzeugführer übersah die rote Lichtzeichenanlage und fuhr ungebremst auf den stehenden 60-jährigen auf.
Dieser wurde durch den Aufprall mitsamt seines Fahrzeuges in die Böschung geschleudert.
Das Fahrzeug des 74-jährigen Unfallverursachers überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.
Der 60- jährige Fahrzeugführer verblieb unverletzt.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell