Bingen

Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bingen, 12.09. Mainzer Straße, 23:45 Uhr. Eine Streife stellte einen 35-jährigen E-Scooter-Fahrer fest, der gerade in die Hafenstraße abbog.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Bingen (ots).

Bingen, 12.09., Mainzer Straße, 23:45 Uhr. Eine Streife stellte einen 35-jährigen E-Scooter-Fahrer fest, der gerade in die Hafenstraße abbog. Aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens wurde der Mann angehalten. Die Beamten konnten einen deutlichen Atemalkoholgeruch wahrnehmen, ein Test ergab einen Wert von 1,30 Promille. Der Mann wurde zwecks Blutabnahme in ein Krankenhaus gebracht. Wie sich im Nachhinein herausstellte, besaß der Mann keine Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell

Archivierter Artikel vom 13.09.2022, 11:40 Uhr