Archivierter Artikel vom 23.10.2021, 07:10 Uhr

Trunkenheit im Verkehr

Bingen am Rhein (ots) – Am Freitagnachmittag wurde der Polizeiinspektion Bingen eine Streitigkeit zwischen einem Mann und einer Frau `Am Langenstein´ gemeldet.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei den Personen um ein in Trennung lebendes Ehepaar handelt. Bei der Sachverhaltsklärung ergaben sich bei der Frau Hinweise auf Alkoholbeeinflussung. Da Zeugen zudem berichteten, dass sie mit einem PKW zur besagten Örtlichkeit gefahren sei, wurde bei ihr ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,78 Promille. Der 43-Jährigen wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde ihr Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell