Bingen

Trickdiebstahl

Bingen, 13.04. Vorstadt, 11:30 Uhr. Eine 77-Jährige befand sich auf dem Parkplatz gegenüber einer Gaststätte.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch/dpa

Bingen (ots). Bingen, 13.04., Vorstadt, 11:30 Uhr. Eine 77-Jährige befand sich auf dem Parkplatz gegenüber einer Gaststätte. Als sie zum Parkscheinautomaten ging, sprach sie ein Mann an, ob sie ihm eine Euro-Münze wechseln könne. Die Dame schaute nach. Der Hochdeutsch sprechende Mann leistete angebliche Hilfe, indem er den Geldbeutel an sich nahm und das Münzgeld wechselte. Bei der Durchschau holte der Mann dann mehrere Scheine heraus, und steckte sie augenscheinlich wieder hinein. Kurze Zeit später fiel der Dame dann in einem Geschäft auf, dass ihr 35 EUR Scheingeld entwendet wurden. Der Mann war ca. 40-50 Jahre alt, gut gekleidet, Europäer.
Bitte seien Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht in Gespräche verwickeln!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell