Bingen

Taschendiebstahl in zwei Fällen

Am gestrigen Samstagnachmittag kam es in einem Lebensmitteldiscounter und einen Lebensmittelmarkt im Gewerbegebiet Gensingen zu zwei Diebstählen von Geldbörsen samt deren Inhalt.

Polizeiinspektion Bingen (ots)

In einem Fall wurde aus der am Einkaufswagen hängenden Handtasche die Geldbörse mit Bargeld und Scheckkarten gestohlen. Im anderen Fall wurde das Portemonnaie aus der am Körper getragenen Umhängetasche entwendet. Leider befand sich auch der -PIN- für die Scheckkarte darin, so dass nachweislich die unbekannte Täterin eine halbe Stunde später am Geldautomat in Gensingen Bargeld abhob. Die Polizei weist gerade in der Vorweihnachtszeit darauf hin, doch die Taschen nicht unbeaufsichtigt zu tragen oder im Einkaufswagen zu platzieren. Des weiteren soll die -PIN- nicht im Geldbeutel mit der Scheckkarte aufbewahrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell