Bad Kreuznach

Sturz eines 1-jährigen aus dem 4.OG

Am Freitagvormittag gegen 09:45 Uhr stürzte ein 1-jähriger aus dem Fenster im 4. OG eines Mehrparteienhauses in der Planiger Straße in Bad Kreuznach.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa


Während der Putzarbeiten kletterte der 1-jährige Sohn eines 28-jährigen Ehepaares unbemerkt über einen Sessel in Richtung eines geöffneten Fensters und stürzte aus einer Höhe von ca. 10 Metern herunter auf einen kleinen Grünstreifen, der unmittelbar am Mehrfamilienhaus entlang läuft. Das Fenster war zuvor zum Lüften von der 28-jährigen Mutter geöffnet worden.
Der 1-jährige Sohn erleidet hierbei augenscheinlich mehrere Verletzungen, ist jedoch bei Eintreffen der Polizei und Rettungskräften jederzeit bei Bewusstsein und nach erster Einschätzung des Notarztes stabil. Zur weiteren Untersuchung wird der 1-Jährige mittels Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Mainz geflogen.
Nach ersten Erkenntnissen wurde der 1-jährige zwar erheblich durch den Sturz verletzt, befindet sich jedoch nicht in Lebensgefahr. Die abschließenden Untersuchungen dauern ungeachtet dessen weiter an.
Die hiesige Polizeiinspektion übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell