Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 03:40 Uhr

Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Bad Kreuznach- Planiger Straße/ Glashütter Weg (ots) – Am Donnerstag, 29.07.2021 gegen 22:25 Uhr, soll ein Rollerfahrer im Stadtgebiet Bad Kreuznach einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa

Nach Erblicken des Streifenwagens ließ der Fahrer seinen Roller fallen und rannte davon. Nach einer fußläufigen Verfolgung konnte der 34- jährige Fahrer letztendlich gestellt und festgenommen werden. Anlass für die Flucht dürften das abgelaufene Versicherungskennzeichen sowie die Alkoholisierung von 0,80 Promille sein. Darüber hinaus ist der 34- Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, obwohl das Kleinkraftrad mehr als 60 km/h schnell fährt. Der Beschuldigte wurde zwecks Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren ohne Versicherungsschutz sowie einer Trunkenheitsfahrt eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell