Archivierter Artikel vom 01.05.2022, 07:50 Uhr
Bingen

Körperverletzungsdelikt von Jugendlichen

Am Sonntag den 01.05.2022 gegen 04:30 Uhr meldet sich ein 35-jähriger Geschädigter aus Bingen.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Er gibt an, von zwei oder drei Jugendlichen an der Schule in Dromersheim geschlagen worden zu sein. Der Geschädigte ist stark alkoholisiert.
Der Geschädigte gibt an, dass er im Rahmen eines Mai-Festes einen Streit schlichten wollte. Daraufhin wäre er von 2-3 Personen geschlagen und getreten worden.
Der Geschädigte weißt Verletzungen an der Hand auf, diese dürften jedoch von einem Sturz stammen.
Der Geschädigte wird durch einen hinzugezogenen Rettungsdienst versorgt und zwecks weiterer Abklärung ins Krankenhaus verbracht.

An der Schule werden mehrere Jugendlichen angetroffen. Diese geben an, dass der Geschädigte von ihnen weder geschlagen noch getreten wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell