Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 13:30 Uhr
Bingen

Körperverletzung und Beamtenbeleidigung

Bingen, 06.12. Dromersheimer Straße, 21:49 Uhr. Ein amtsbekannter Beschuldigter randalierte in seinem Elternhaus.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Patrick Pleul/dpa

Bingen (ots).

Bingen, 06.12., Dromersheimer Straße, 21:49 Uhr. Ein amtsbekannter Beschuldigter randalierte in seinem Elternhaus. Vor Ort konnte er angetroffen werden. Er hatte seine Eltern geschlagen und diese auch mit dem Tode bedroht. Ihm wurde ein Platzverweis erteilt, dem er zunächst nachkam. Als er jedoch wenig später wieder am Haus gesehen wurde, wurde er in den Gewahrsam der hiesigen Dienststelle gebracht. Währenddessen beleidigte er die eingesetzten Beamten fortwährend. In seiner Zelle randalierte er weiter und musste letztendlich in eine Klinik eingewiesen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell