Archivierter Artikel vom 30.11.2021, 13:00 Uhr
Bingen

Körperverletzung

Bingen-Bingerbrück, 29.11. Koblenzer Straße, 19:25-19:32 Uhr. Eine 35-Jährige schob ihr Fahrrad auf dem Gehsteig und führte dabei auch ihren angeleinten Hund.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bingen (ots).

Bingen-Bingerbrück, 29.11., Koblenzer Straße, 19:25-19:32 Uhr. Eine 35-Jährige schob ihr Fahrrad auf dem Gehsteig und führte dabei auch ihren angeleinten Hund. In Höhe eines Fitnessstudios kam ihr ein Mann unvermittelt entgegen, trat auf die Hundeleine, so dass die Frau hinfiel. Bei dem anschließenden Wortgefecht schlug der Mann ihr ins Gesicht. Unterbrochen wurde das Ganze nur durch zwei zur Hilfe eilende Personen. Die Frau wurde leicht verletzt, ihre Jacke zudem beschädigt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: 60-70 Jahre alt, circa 190 cm groß, kräftig, graue gewellte Haare, Bart. Er trug dunkle Kleidung. Hinweise bitte an die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell