Bingen

Kennzeichendieb verstößt gegen Betäubungsmittelgesetz

Gensingen, 02.05. Binger Straße, 13:09 Uhr. Bei der Anfahrt aufgrund eines ausgelösten Alarmes in einem großen Supermarkt trafen die Beamten auf einen polizeilich bekannten 23-Jährigen.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Bingen (ots). Gensingen, 02.05., Binger Straße, 13:09 Uhr. Bei der Anfahrt aufgrund eines ausgelösten Alarmes in einem großen Supermarkt trafen die Beamten auf einen polizeilich bekannten 23-Jährigen. Bei seiner Durchsuchung fanden sie ein Tütchen mit einer weißen pulvrigen Substanz. Bei der Substanz handelte es sich laut durchgeführtem Test um Amphetamin. Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell