Archivierter Artikel vom 05.09.2021, 02:40 Uhr
Gemarkung Bärweiler

In Leitplanke gekracht und geflüchtet; Zeugen gesucht!

Am späten Samstagabend des 04.09.2021 ereignete sich gegen 22:40 Uhr auf der Landstraße L376 kurz vor der Ortsgemeinde Bärweiler eine Verkehrsunfallflucht.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein aufmerksamer Autofahrer verständigte die Polizei in Kirn, nachdem er auf der Strecke zwischen Meddersheim und Lauschied Beschädigungen ein einer Leitplanke entdeckte. An der Unfallstelle fanden die Polizisten in einer Linkskurve etwa 30 Meter Leitplanke vor, an der die Reflektoren allesamt abgerissen waren.
Anhand der Spuren und des Schadensbildes kam der unbekannte Unfallverursacher aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und streifte entlang der Leitplanke.
Die Polizei geht davon aus, dass am PKW des Flüchtigen über die gesamte Beifahrerseite ein Unfallschaden ersichtlich sein müsste.
Der entstandene Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden.

Die Polizei Kirn erbittet zur Aufklärung dieser Tat Hinweise aus der Bevölkerung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell