Geschwindigkeitskontrollen

Kirn / Monzingen (ots) – Am heutigen Tag führte die Polizeiinspektion Kirn entlang der Bundesstraße 41 in den Gemarkungen Kirn und Monzingen mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel/dpa



Insgesamt wurden 23 Verstöße festgestellt. In rund der Hälfte der Fälle musste ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden. In zwei Fällen kam es zu einem Fahrverbot. Bei erlaubten 100km/h fuhr der „Spitzenreiter“ 53 km/h zu schnell.

Aufgrund dieser Zahlen werden in Kürze weitere Messungen erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell