Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 14:00 Uhr
Kirn, Bahnhofsstraße

Falscher Führerschein täuscht Beamten nicht.

Am 26.11.2021 wurden am Parkplatz vor der Polizeiinspektion von Kirn Verkehrskontrollen durchgeführt.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Gegen 13:20 Uhr wurde ein VW Golf der Kontrollstelle zugeführt. Der 57-jährige Fahrer händigte den Beamten einen griechischen Führerschein aus. Bei einer genaueren Überprüfung des Führerscheins konnten einige sicherheitsrelevante Merkmale nicht bzw. nur abweichend erkannt werden. Der Verdacht einer Fälschung bestand somit. Der Führerschein wurde dementsprechend sichergestellt und dem 57-Jährigen die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell