Bingen

Fahrt unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am 26.05.2024 gegen 02:30 Uhr führte eine Streife der Polizei Bingen in der Mainzer Straße eine Verkehrskontrolle mit einem nach Ingelheim zugelassenen Kleinwagen durch.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Durch die Beamten konnte bei der 37-jährigen Fahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,65 Promille. Hiermit nicht genug konnten zudem auch Anzeichen auf einen Drogenkonsum bei der Fahrerin gewonnen werden. Ein Drogentest bestätigte dies und belegte die Einnahme von Amfetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrerin eine Blutprobe entnommen. Neben der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wegen Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol- und Drogeneinfluss wird sie sich auch wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen. Aufgrund des Mischkonsums von Alkohol und harten Drogen ist bei Bestätigung durch die entnommene Blutprobe mit einem verwaltungsrechtlichen Entzug der Fahrerlaubnis zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell