Fahrt ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Betäubungsmitteleinfluss

Bingen, Mainzer Straße (ots) – Im Rahmen einer am 30.04.2021 um 20:25 Uhr durchgeführten Verkehrskontrolle müssen die kontrollierenden Beamten der PI Bingen bei einem 34-jährigen Fahrzeugführer feststellen, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Dem Fahrer ist es durch die Führerscheinstelle versagt Kraftfahrzeuge zu führen. Neben dieser Tatsache können zudem Anzeichen auf einen Alkohol- sowie Drogenkonsum gewonnen werden. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 0,27 Promille, ein Drogenschnelltest ergibt Hinweise auf den Konsum von Cannabis. Dem Fahrer wird eine Blutprobe entnommen und entsprechende Ermittlungsverfahren werden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell