Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 11:40 Uhr
Bingen

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bingen, 21.10. Willy-Brandt-Allee, 16:45 Uhr. Bei einer Streifenfahrt befuhren die Polizisten einen Kreisverkehr.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Carsten Rehder/dpa

Bingen (ots).

Bingen, 21.10., Willy-Brandt-Allee, 16:45 Uhr. Bei einer Streifenfahrt befuhren die Polizisten einen Kreisverkehr. Dabei kam ihnen ein amtlich bekannter 23-Jähriger in einem Firmenwagen entgegen. Der Mann war bereits mehrmals wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss aufgefallen und hatte daher auf seine Fahrerlaubnis verzichtet. Auf Nachfrage gab er zu, am Wochenende Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde erneut ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinwirkung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell