Bad Kreuznach

Exhibitionist Bad Kreuznach

Am Donnerstagnachmittag gegen 15:30 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Bad Kreuznach zu einer Belästigung einer 22-jährigen Frau durch eine Exhibitionistische Handlung durch einen bislang unbekannten Täter.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Die 22-jährige Geschädigte beabsichtigte die Straße in Richtung des Hauptbahnhofes zu überqueren, als Sie hier durch einen unbekannten Mann angesprochen wird.
Dieser manipuliert zu diesem Zeitpunkt augenscheinlich mit der rechten Hand in der Hose an seinem Glied. Das Geschlechtsteil ist hierbei zu keinem Zeitpunkt für die Geschädigte sichtbar.
Im Weiteren wird die 22-jährige durch den unbekannten Beschuldigten unsittlich angesprochen und zur 'Mithilfe' angefragt. Als die Geschädigte dies deutlich ablehnt, fordert der Beschuldigte die 22-jährige mit Blick auf ihren Busen auf 'auch mal was zu zeigen'. Als die Geschädigte sodann die Straße überquerte, rief der Unbekannte ihr hinterher und lief ihr zeitweise sogar nach. Schließlich lässt dieser jedoch von der 22-jährigen ab und entfernt sich.
Der Beschuldigte konnte wie folgend beschreiben werden: männlich, ca.20-25 jahre alt, ca. 1,80 Meter, kurze blonde Haare, schwarze kappe, dunkelroter Pullover, schwarze Jogginghose, schwarze Adidas Schuhe, blutverschmierte Nase. Nach Angaben der 22-jährigen habe der Mann einen alkoholisierten Eindruck gemacht.
Für etwaige Hinweise zum derzeit unbekannten Täter wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Bad Kreuznach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811 – 0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell