Archivierter Artikel vom 22.08.2021, 08:00 Uhr
Bad Kreuznach

Betrunkener verursacht gleich zwei Verkehrsunfälle im Stadtgebiet von Bad Kreuznach

Bad Kreuznach. Wilhelmstraße und Bad Kreuznach Berliner Straße (ots) Am 22.08.2021 zwischen 01:10 und 01:15 Uhr verursachte ein 47 Jahre alter Mann aus Bad Kreuznach gleich zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss im Stadtgebiet.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
PKW des Unfallverursachers 1

Zunächst kollidierte er in der Wilhelmstraße mit einem im Begegnungsverkehr fahrenden PKW eines 69 Jahre alten Mannes aus Bad Kreuznach. Nach der Kollision setzte der Fahrer zunächst seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Sein Unfallgegner blieb glücklicherweise unverletzt.

Wenige Augenblicke später verlor der Fahrer auf der B 48 fahrend in Fahrtrichtung Bad Münster die Kontrolle über seinen PKW und geriet in den Grünstreifen. Beim Überfahren des dortigen hohen Bordsteins bricht die Achse des Fahrzeugs und es verbleibt totalbeschädigt an der Unfallstelle. Im Rahmen der Unfallaufnahme kann von den Beamten bei dem Fahrzeugführer ein Atemalkoholwert von 1,95 Promille festgestellt werden. Dem Mann wird eine Blutprobe entnommen und es werden mehrere Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell