Guldental

Betrunkener PKW-Fahrer fährt nach Abkommen von der Fahrbahn mehrere Kilometer auf beschädigter Felge

Guldental. Kreuznacher Straße (ots) – Am 25.11.2021 gegen 22:10 Uhr meldete eine aufmerksame 48-jährige Dame aus dem Landkreis Bad Kreuznach, dass ihr soeben ein PKW in der Ortslage Guldental aufgefallen sei.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
PKW ON 01

Der dazugehörige Fahrer mache darüber hinaus einen alkoholisierten Eindruck. Die Streifenwagenbesatzung der PI Bad Kreuznach staunte im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme nicht schlecht, wies der 51 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Alzey-Worms doch eine Atemalkoholkonzentration von 1,83 Promille auf. Zudem stellte sich heraus, dass er bevor er in der Ortslage von Guldental anhielt, mit seinem PKW auf der B 41 von der Fahrbahn abgekommen war und sein rechter Vorderreifen dadurch platzte. Anstatt anzuhalten setzte er seine Fahrt auf der Felge fort, bis er sich schließlich zum „Reifenwechsel“ entschloss. Dazu kam es dann jedoch nicht mehr, vielmehr erwartet den Mann jetzt zumindest ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811101
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell