Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 04:00 Uhr

Aufmerksamer Zeuge meldet betrunkene Pkw- Fahrerin

Bad Kreuznach- Andreas- Wilhelmy- Straße (ots) – Am Freitag, 30.07.2021 gegen 00:58 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge eine weibliche Person, welche augenscheinlich stark alkoholisiert in ihr Fahrzeug stieg und von Bad Münster am Stein Ebernburg in Richtung Salinental davonfuhr.

Von Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa



Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das beschriebene Fahrzeug in der Nähe des Salinentals festgestellt und kontrolliert werden. Der Eindruck des Zeugen konnte bestätigt werden. Von der 33- jährigen Fahrzeugführerin ging deutlicher Atemalkoholgeruch aus, zudem war ihr Gang unsicher und schwankend. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Die Beschuldigte wurde zwecks Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Gegen die Verkehrsteilnehmerin wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell