auffällige Fahrweise, Polizei sucht Zeugen

Sprendlingen, L 400 (ots) – 03.08.2022, 10:37 Uhr, bis 03.08.2022, 11:19 Uhr Ein Fahrzeugführer meldete sich über Notruf und teilte mit, dass er mit seinem Pkw die L 400 aus Richtung Tankstelle Gau-Bickelheim kommend in Fahrtrichtung Sprendlingen befuhr.

Von Polizeiinspektion Bingen (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Vor ihm fuhr ein grauer Audi, welcher mehrfach auf die Gegenfahrspur geriet, so dass die entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer stark abbremsen und ausweichen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Auch kam der Fahrer des grauen Audi mehrfach nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Ortslage Sprendlingen durchfuhr der Audi mit ca. 15 km/h.
Kurz vor dem Wolfsheimer Kreisel konnte durch die Streifenwagenbesatzung zu dem Audi aufgeschlossen werden. Der 67 jährige Fahrer wurde einer Kontrolle unterzogen. Es zeigten sich keine Auffälligkeiten hinsichtlich Alkohol- oder Drogenkonsums. Der Fahrer gab nach Belehrung an, dass er eigentlich nach Bingen wollte und sich verfahren habe. Die Polizei sucht Fahrzeugführer, die durch die Fahrweise des Audi gefährdet oder genötigt wurden. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Bingen, 06721/905-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen
Telefon: 06721 9050
E-Mail: pibingen@polizei.rlp.de
http://ots.de/vPCp5a


Original-Content von: Polizeiinspektion Bingen, übermittelt durch news aktuell