Alleinunfall mit flüchtigem Verursacher

K30, Berschweiler bei Kirn (ots) – Am späten Abend des 20.11.2021 ereignete sich auf der K30 zwischen Fischbach und Berschweiler bei Kirn ein Alleinunfall.

Von Polizeiinspektion Kirn (ots)
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten
Symbolbild
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Ein 50-jähriger BMW-Fahrer hatte auf der kurvigen Strecke, aus Richtung Fischbach kommend, aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Fahrzeug überschlug sich in Folge dessen mehrfach und kam in Seitenlage im Straßengraben zum Liegen. Der Unfall wurde sodann durch das BMW Notfallsystem und einen weiteren unbeteiligten Verkehrsteilnehmer gemeldet. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der 50-jährige Fahrer allerdings von der Unfallstelle entfernt. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte er ebenfalls nicht angetroffen werden. Er meldete sich erst am Morgen des 21.11.2021 bei der Polizeiinspektion Kirn. Der Verursacher war unverletzt. Ihn erwartet jetzt ein entsprechendes Strafverfahren. Am BMW entstand Totalschaden; circa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell